Sozialrecht  |  Mietrecht  |  Arbeitsrecht  |  Bankrecht

Tipps zum ALG II

Ärger mit dem ALG II ? Wenn Sie Probleme mit dem ALG II haben, sich gegen falsche Bescheide wehren wollen, keine Reaktion auf Ihren Widerspruch bekommen – melden Sie sich einfach.

Recht haben und Recht bekommen

Viel zu viele Menschen in unserer Region sind gezwungen, zeitweise oder auf Dauer vom ALG II zu leben. Sie sind daher auf eine korrekte Arbeit des zuständigen Jobcenters angewiesen. Trotz inzwischen mehrjähriger Verwaltungspraxis und einer Vielzahl von Urteilen ist weiterhin aber eine große Vielzahl von Fällen bekannt, in denen Bescheide falsch oder unvollständig waren, Menschen mehrere Wochen ohne Unterstützung leben mussten, Anträge und Widersprüche nicht bearbeitet und Fehler des Jobcenters auf die Menschen abgewälzt werden sollten, die vom ALG II leben müssen. Die folgenden Seiten sollen Sie daher informieren über Ihre Rechte beim ALG II und Ihre Möglichkeiten, diese Rechte auch durchzusetzen.